Skip to main content

Preisgestaltung, Lagerbestand, Komponenten und Lieferankündigung

Die Welt hat sich im vergangenen Jahr nicht nur durch Covid-19 stark verändert, sondern auch durch die globale Situation in Bezug auf die große Veränderung der Lieferzeiten, der Preisgestaltung und der Verfügbarkeit von Display- & Elektronikkomponenten. Für eine größtmögliche Transparenz starten wir daher das Jahr mit einem allgemeinen Situationsüberblick.

Verknappung von Produktkomponenten
Aufgrund der Pandemie-Situation und der allgemeinen Handelsschwierigkeiten, vor allem zwischen China und den USA, wird weniger in Fertigungskapazitäten investiert, während der Bedarf an elektronischen Bauteilen steigt (z.B. die weltweite Verknappung von elektrischen Bauteilen für Elektrofahrzeuge). faytech hat seine Lagerkapazitäten erhöht und teilweise bereits in Sicherheitsbestände investiert, jedoch ist vor allem bei nicht prognostizierten Projekten mit längeren Lieferzeiten zu rechnen. Wir bitten Sie daher um Ihre Unterstützung - bitte geben Sie uns möglichst viele Informationen zu Ihrem Projekt und der erwarteten Absatzprognose - so können wir benötige Komponenten rechtzeitig beschaffen, bzw. eigene Baugruppen entsprechend vorbereiten.

Preiserhöhung für Komponenten
Aufgrund der Verknappung von Komponenten sind auch die Preise in den letzten Monaten gestiegen. Mit einem schweren Unfall im Takatsuki-Werk (Glasproduktion) von NEG am 10. Dezember, der zu einem geschätzten Schaden von bis zu 4 Mio. m² Glassubstraten führte, stiegen die Preise für Kapazitive-Displays noch weiter an.

Update zu Frachtkosten und -kapazität
Mit der aktuellen Covid-19-Pandemie, die immer noch weltweit das Reisen beeinträchtigt, sind auch die Preise für den Lufttransport deutlich gestiegen, während gleichzeitig die Transportkapazitäten aufgrund der begrenzten verfügbaren Flüge sinken. Wir haben schnell reagiert und versuchen nun, die meisten unserer Waren per Zug und Schiff zu versenden - zusätzliche Gebühren und höhere Expresskosten, für dringende Luftfrachtlieferungen, sind daher im Moment unvermeidbar. Am besten wäre es, wie im zweiten Absatz schon angesprochen, wenn Sie uns Ihren Bedarf so früh wie möglich mitteilen, auch wenn Sie noch keine finale Bestellung von Ihren Kunden erhalten haben - wir werden eine flexible Lösung finden, um gemeinsam einen optimalen Kompromiss zu erarbeiten.

Allerdings müssen wir in dieser Situation mehrheitlich auch die Preise erhöhen. Bitte schauen Sie in unserer B2B Webshop-Übersicht nach oder kontaktieren Sie unser Vertriebs-Team um weitere Informationen zu erhalten.

Wir arbeiten hart daran, die Auswirkungen für Sie - unsere Partner und Kunden - so gering wie möglich zu halten.

Aktuelle Lagerverfügbarkeit
Positiv ist zu vermerken, dass wir nach wie vor eine hohe Verfügbarkeit unseres Standardsortiments auf Lager haben. Prüfen Sie das News-Update 'Lagerverfügbarkeit & B2B-Webshop' für weitere Informationen zu verfügbaren Produkten.

Wenn Sie sich einen Überblick über die Verfügbarkeit der einzelnen Produkte verschaffen möchten, finden Sie den Echtzeit-Lagerbestand im Login-Bereich unseres B2B-Webshops. Kontaktieren Sie uns direkt, für Projektanfragen oder andere Informationen unter +49 5542 30374 10 bzw. sales.eu@faytech.com.

Pressekontakt

Marco Cabras
Newskontor – Agentur für Kommunikation
presse@faytech.de
Tel: +49 (0)172 2142968

Bitte beachten Sie dass wir unter diesem Kontakt nur Presseanfragen bearbeiten können.

faytech Tech. Co., Ltd. | 2020 | Impressum | Terms | Privacy | ICP 09080751
SZCERT