Skip to main content

Bereitstellung von Unterstützung in Zeiten der Not

Da sich die aktuelle Corona-Situation in China Schritt für Schritt verbessert, kehren die Produktionsstätten von faytech zu einer normalen Produktionsleistung zurück. Die aufgestellten Hygienerichtlinien werden hierbei weiterhin konsequent umgesetzt und eingehalten, um einen sicheren Arbeitsraum für unsere Mitarbeiter zu gewährleisten.

Wir freuen uns, unsere Unterstützung durch die Bereitstellung kostenloser Masken für unsere Kunden, Partner und Einrichtungen/Organisationen in der Not bekannt zu geben. Wenn Sie also Masken benötigen, kontaktieren Sie uns unter sales.eu@faytech.com oder setzen Sie sich mit Ihrem lokalen faytech-Vertreter in Verbindung. Bitte bedenken Sie, dass wir nur eine begrenzte Anzahl von Masken zur Verfügung haben. Wir versuchen unser Bestes um alle Bedürftigen zu unterstützen. Bei großen Mengen vermitteln wir gerne und stellen den direkten Kontakt zu Lieferanten in China her. Bislang hatten wir bereits die Möglichkeit, über 150k Masken aus China in die Regionen Deutschlands zu liefern, die sie am meisten benötigen.

Darüber hinaus sind wir derzeit dabei, in unseren Büros weltweit zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, wie zum Beispiel:


 • Fieberthermometer und Masken für alle Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen.

 • Eine TrackingApp zu verwenden, welche den Mitarbeiter darüber informiert ob er mit jemandem Kontakt hatte, der positiv auf den Virus getestet wurde.


Alle bereits verhängten Vorsichtsmaßnahmen finden Sie im letzten News Update.

     

Pressekontakt

Marco Cabras
Newskontor – Agentur für Kommunikation
presse@faytech.de
Tel: +49 (0)172 2142968

Bitte beachten Sie dass wir unter diesem Kontakt nur Presseanfragen bearbeiten können.

faytech Tech. Co., Ltd. | 2020 | Impressum | Terms | Privacy | ICP 09080751
SZCERT