faytech Tech. Co. Ltd, hat sich auf die Entwicklung, das Design, die Produktion und das Marketing von Touchscreen-Monitoren und Touchscreen-PCs konzentriert. Liegen faytech´s Wurzeln in Deutschland, agiert die Firma heute global. faytech bietet Produkte an, die nach Deutschen Qualitätsrichtlinien gefertig werden, die kostengünstig in Asien produziert werden und kombiniert das mit einem lokalen Service.

Unternehmensentwicklung

 

faytech´s Wurzeln sind in Deutschland. Arne Weber, Gründungsmanager von faytech, begann bereits 2001 mit der Entwicklung und dem Vertrieb elektronischer Geräte. Im Jahr 2006 begann der Import von Touchscreen-Monitoren, innerhalb von nur drei Jahren wurde die heutige faytech AG eine der führenden Touchscreen Anbieter in Ihrer Nische in Deutschland.

Basierend auf dem frühen Erfolg trat Fan Yang dem jungen Unternehmen bei und das Management-Team zog nach Shenzhen um eine eigene Produktionsstätte in China zu eröffnen. Seitdem kombiniert faytech deutsches Qualitätsstreben und Entwicklungs-Know-how mit chinesischen Sourcing- und Fertigungskompetenzen. 2009 wurde faytech Tech. Co., Ltd gegründet und Fan leitet das Unternehmen seitdem als Geschäftsführende Gesellschafterin. 

Im Jahr 2010 begann faytech seine erste eigene Produktion von Touchscreen-PCs im eigenen Werk. Heute sind alle von faytech angebotenen Touch-Geräte selbst entwickelt und entworfen, produziert nach strengen deutschen Qualitätsrichtlinien auf den eigenen ISO 9001: 2008 zertifizierten Produktionslinien. 

faytech positioniert sich als der Anbieter mit dem besten Preis / Leistungsverhältnis im Industrie- und B2B-Touch-Geräte-Markt. 

Kunden

 

Die faytech-Referenzliste ist voll von namhaften deutschen Marken. faytech´s Produkte werden z.B. von Geschäftseinheiten von T-Systems, Siemens, den Bavaria Filmstudios aber auch Forschungseinrichtungen wie dem Max-Planck-Institut oder dem Institut für Luft- und Raumfahrt genutzt. 

Das Anwendungsgebiet der Touch-Monitore und Touch-PCs ist weit gefächert über viele Branchen. Kunden nutzen faytech´s Technologie für die Automatisation oder Mensch-Maschine-Steuerung. Fabriken nutzen die Touch-Displays um Maschinen zu steuern, Restaurants, Bars oder Apotheken setzen die Touch-Monitore zur Effizienzsteigerung Ihrer Verkaufsprozesse ein. faytech hat schon ein paar echte Globetrotter in seinem Portfolio. 

Die IP65-Touch-PC-Serie wird z.B. in Amerika in Autowaschstraßen und Waschcentern eingesetzt (mit SAW-Option), in Brasilien in Polizeiautos (mit Vandalismusschutz), in Australien im POS-Außenbereich (mit extra hoher Helligkeit) und in Asien und Europa in zahlhaften Industrieprojekten. 

Antrieb

 

Auf Basis des umfangreichen Know-hows und guten Kundenverständnises in Deutschland begann faytech 2011 mit dem weltweiten Vertrieb. Innerhalb kurzer Zeit konnte sich faytech einen Namen in der Touch-Display-Industrie machen. Gute Reputation und hochwertige Produkte zu attraktiven Preisen treiben faytechs Wachstum an. 

Die Basis der Wachstumsstrategie liegt stets auf der Beachtung der Kundenwünsche. Partizipieren Sie als Kunde, Lieferant oder Vertriebspartner an faytech´s beeindruckendem Erfolg – seit 2005 ist faytech jedes Jahr im Umsatz  um mindestens 50%  gewachsen.  

Qualitätsrichtlinien

 

Mit starken Entwicklungsteams, einem in Deutschland, einem an faytech´s Geschäftssitz in China, besitzt faytech eine hohe Entwicklungskompetenz. faytech´s Produkte sind technologisch und qualitativ führend. Neben der SGS begleiteten ISO 9001:2008 Zertifizierung der eigenen Fabrik stellt das deutsche Qualitätsmanagement-Team eine gleichbleibende Premiumqualität der Produkte sicher. 

Jeder faytech Touch-Monitor, jeder faytech Touch-PC, wird mehrmals während des Produktionsprozesses auf Funktionalität geprüft und ist 100% in Ordnung, wenn er die Fabrik verlässt.  Alle Produkte erfüllen die CE- sowie FCC-Norm und ROHS. Zusätzlich werden alle RMA-Fälle europaweit in einem extra entwickelten RMA-Tool erfasst. Im Zusammenspiel mit dem von faytech genutzten ERP System xTuple können alle Produktionen überprüft und bis auf die einzelnen Lieferanten/verarbeiteten Komponenten zurück verfolgt werden. 

Aufgrund dieser lückenlosen Qualitätskontrolle – von der Materialeingangskontrolle über die Produktion bis zur After-Sales-Analyse, kann faytech verlässliche Aussagen bezgl. der eigenen Qualität treffen. Mit Hilfe des Online-RMA-Tools und xTuple´s ERP-Verwaltung werden alle Vorgänge ständig analysiert und die Qualität stetig weiter verbessert.

Philosophie

 

Zusammen mit unseren Kunden entwickeln wir die richtigen Lösungen für unseren gemeinsamen geschäftlichen Erfolg. Innovation, Fairness gegenüber unseren Mitarbeitern, Kunden und der Umwelt sowie eine stetige, hochwertige Produktqualität zu attraktiven Preisen sind faytechs Unternehmensgrundpfeiler.